Standpunkte

© Alexander Koch

Neuigkeiten aus dem Sandkasten des digitalen Bildvertriebs

Eindrücke vom Innovation Day sowie von der Google-Präsentation Ende Mai in Berlin
Die Digitalisierung ist aus der Bildproduktion nicht mehr wegzudenken.

Auf dem im Rahmen des Cepic-Kongresses am 30.05.2018 veranstalteten Innovation Day kamen Bildproduzenten, Bildanbieter und Technikanbieter zusammen, um sich über neue Lösungsansätze auszutauschen. Bei den reinen Auftragsarbeiten mag das Thema uninteressant erscheinen; wer aber die Nutzung durch Dritte besser in den Griff kriegen will, sollte die anstehenden Entwicklungen nicht aus den Augen verlieren.

Ein Bericht von unserem Justiziar Alexander Koch

Weiterlesen

© Kompetenzzentrum der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft

Design macht: innovativ

Das Kompetenzzentrum der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung legt zwei neue Dossiers vor, die am Beispiel der Designwirtschaft die wachsende Bedeutung der Kultur- und Kreativwirtschaft als Innovationspartner für andere Branchen und den Arbeitsmarkt aufzeigen –
und damit zum Ausdruck bringen, was wir bei der AGD schon immer wussten.

Hier die Pressemitteilung des Kompetenzzentrums in voller Länge.

Weiterlesen

Foto: VGSD

Rechentool zur Kranken- und Pflegeversicherung

So viel zahlen Selbstständige und Angestellte im Vergleich
Der Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland (VGSD), einer unserer Partner in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Selbstständigenverbände (BAGSV), hat ein Tool zum Errechnen von Beiträgen zur Kranken- und Pflegeversicherung erstellt. Dies ist Teil seiner Kampagne zur gerechteren Erhebung dieser Beiträge von Selbstständigen. Wir unterstützen diese Aktion und weisen in dem Zusammenhang auch gern noch einmal auf die dazugehörige Petition des VGSD hin.

Weiterlesen

Foto: Torsten Meyer-Bogya

Digitale Transformation

AGD-Vorstandsvorsitzender Torsten Meyer-Bogya schreibt darüber, welche Chancen die Digitale Transformation der Unternehmen für die Arbeit des Designers birgt.

Weiterlesen

Bundesministerin für Wirtschaft und Energie Brigitte Zypries mit AGD-Vorstand Torsten Meyer-Bogya. © Torsten Meyer-Bogya

Designpreise im Bunde

AGD-Vorstandsvorsitzender Torsten Meyer-Bogya setzt sich mit dem Für und Wider von Designpreisen auseinander und erklärt, warum ein Bundesdesignpreis wichtig ist:

Im September kommt eine Mitteilung nach der anderen über diverse Designpreise ins Haus. Gar nicht so leicht, hier den Überblick über die jeweilige Relevanz zu behalten. Generell fällt es mir schwer, die Preise in gute oder schlechte zu unterteilen. Es kommt immer auf den Kontext an. Nur bei Wettbewerben, in denen mit der Teilnahme alle Nutzungsrechte abgetreten werden, kann ich klipp und klar sagen: Finger weg!

Weiterlesen

© Petri+Lehr, Produktdesign: Sybs Bauer, Produktfotos: Uwe Reicherter

PAGE-Kolumne: Design ist die Rettung

AGD-Geschäftsführerin Victoria Ringleb schreibt diesmal über die Kunst, als Designer über das Briefing hinaus zu denken – und wie man damit sogar Unternehmen vor der Insolvenz retten kann. Dabei stellt sie das Projekt der AGD-Designerin Sybs Bauer vor: Die neue strategische Ausrichtung für die “Inklusion im Fahrzeuginnenraum«…

Weiterlesen

Das Youvo-Team © youvo

PAGE-Kolumne: Mit Design die Welt verändern

AGD-Geschäftsführerin Victoria Ringleb schreibt, wie Designer über den eigenen Tellerrand hinausschauen und die Welt verbessern können und stellt dabei Youvo vor, ein Team, das es sich zum Ziel gesetzt hat, Kreativen soziale Projekte zu vermitteln.

Weiterlesen

Anlässlich der Veröffentlichung des Werkheftes 03 im Rahmen des Dialogprozesses Arbeiten 4.0 durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) haben wir eine weitere Stellungnahme zu den im Grünbuch formulierten Leitfragen und Herausforderungen abgegeben, diesmal zum Thema “Lebenslanges Lernen”.

Weiterlesen

2017-03-10-PHOTO-00001710

Digitale Tagelöhner? Fachgespräch bei der Linken

Unter der Überschrift „Digitale Tagelöhner“ hatte die Bundestagsfraktion DIE LINKE am Freitag, 10. März 2017 Vertreter verschiedener Branchen zu einem öffentlichen Fachgespräch über Mindesthonorare für Solo-Selbständige eingeladen. AGD-Vorstand Jan-Peter Wahlmann hat die Designbranche vertreten.

Weiterlesen

Newsletter 1

Thinktank Design 2030 – Zukunft immer wieder anders

Stellen Sie sich vor, Sie könnten in die Glaskugel schauen: Wie würde sich wohl Ihr persönlicher Arbeitsalltag 2030 anfühlen? Setzen Sie durch individuelle Szenarien ein Mosaik zusammen. Auf dem Weg in der Zeitmaschine lauschen Sie für einen Moment Ihren Kollegen. Diese zimmern unter den Hammerschlägen der Uhr unter den Leitmotiven DESIGNKULTUR, NETZWERKE UND PROFESSIONALISIERUNG ihre Meilensteine entlang der gewaltig dynamischen Fahrt ins gar nicht so weit entfernte 2030. Gerade mal vierzehn Jahre.

Weiterlesen

Nachoben