AGD-Mitgliedschaft

Rund 3.000 selbstständige Designer sind Mitglied in der AGD. Und das aus gutem Grund: Hier finden sie kompetente Kollegen für Design-Kooperationen oder fachlichen, inspirierenden Austausch und werden zu allen berufswirtschaftlichen Fragen beraten.

Die Allianz deutscher Designer, einer der größten Design-Berufsverbände in Europa, setzt sich für
Designer ein und arbeitet mit Politik, Wirtschaft, Kammern und Verbänden zusammen: Urheberrecht, angemessene Vergütungsmodelle und Nachhaltigkeit – sozial, ökonomisch und ökologisch – sind unsere Kernkompetenzen.

Es gibt viel gute Gründe, Mitglied der AGD zu werden: Interessenvertretung, praktische Hilfe im Designeralltag, gute Beratung, Vernetzung mit Kollegen oder die Mitwirkung an wichtigen Projekten. AGD-Mitglieder berichten.

Weiterlesen

Rund 3.000 selbstständige Designer sind Mitglied in der AGD. Und das aus gutem Grund: Hier finden sie kompetente Kollegen für Design-Kooperationen oder fachlichen, inspirierenden Austausch und werden zu allen berufswirtschaftlichen Fragen beraten.

Weiterlesen

Die AGD-Mitgliedschaft ist eine personenbezogene Mitgliedschaft und steht Designern aller Designdisziplinen und Nationen offen.

Weiterlesen

Neue AGD-Mitglieder können sofort loslegen: Der Beratungsservice steht sofort zur Verfügung, die Ausstattung mit Informationsmaterialien, Vertragsmustern etc. ist umfangreich. Das eigene Profil in der AGD-Designer-Datenbank kann mit eigene Arbeiten illustriert werden und die Vernetzung mit anderen AGD-Designerinnen und -Designern ist schnell geschehen.

Weiterlesen

Nachoben