AGD-Mitgliedschaft

Rund 3.000 selbstständige Designer sind Mitglied in der AGD. Und das aus gutem Grund: Hier finden sie kompetente Kollegen für Design-Kooperationen oder fachlichen, inspirierenden Austausch und werden zu allen berufswirtschaftlichen Fragen beraten.

Die Allianz deutscher Designer, einer der größten Design-Berufsverbände in Europa, setzt sich für
Designer ein und arbeitet mit Politik, Wirtschaft, Kammern und Verbänden zusammen: Urheberrecht, angemessene Vergütungsmodelle und Nachhaltigkeit – sozial, ökonomisch und ökologisch – sind unsere Kernkompetenzen.

Wir pflegen den Austausch und die Nähe zu unseren deutschen und europäischen Partnerverbänden. Um unseren Mitgliedern die Mitgliedschaft in mehreren Verbänden zu ermöglichen, haben wir mit einigen Verbänden finanzielle Erleichterungen vereinbart.

Weiterlesen

Es gibt viel gute Gründe, Mitglied der AGD zu werden: Interessenvertretung, praktische Hilfe im Designeralltag, gute Beratung, Vernetzung mit Kollegen oder die Mitwirkung an wichtigen Projekten. AGD-Mitglieder berichten.

Weiterlesen

Rund 3.000 selbstständige Designer sind Mitglied in der AGD. Und das aus gutem Grund: Hier finden sie kompetente Kollegen für Design-Kooperationen oder fachlichen, inspirierenden Austausch und werden zu allen berufswirtschaftlichen Fragen beraten.

Weiterlesen

Die AGD-Mitgliedschaft ist eine personenbezogene Mitgliedschaft und steht Designern aller Designdisziplinen und Nationen offen.

Weiterlesen

Neue AGD-Mitglieder können sofort loslegen: Der Beratungsservice steht sofort zur Verfügung, die Ausstattung mit Informationsmaterialien, Vertragsmustern etc. ist umfangreich. Das eigene Profil in der AGD-Designer-Datenbank kann mit eigene Arbeiten illustriert werden und die Vernetzung mit anderen AGD-Designerinnen und -Designern ist schnell geschehen.

Weiterlesen

Nachoben