Für Auftraggeber

Die Kultur- und Kreativwirtschaft umspannt ein weites Feld mit respektablen Zahlen zum Brutto-Inlandsprodukt. Sie wird als ernstzunehmender Wirtschaftsfaktor gesehen, und viele stellen sich die Frage, wie man sie ansiedeln und von ihr profitieren kann. Solche Fragen haben keinen Selbstzweck; es geht vielmehr um die Attraktivität von Regionen, Produkten, und es geht ganz einfach um wirtschaftlichen Erfolg. Design ist ein Treiber und spielt dabei eine sehr wesentliche Rolle in der Kreativwirtschaft. Die Wachstumszahlen sprechen für sich.

Bei Auftraggebern gilt: Nur weil es schick ist, wird für Design kein Geld ausgegeben. Allerdings wird vielmehr in Design investiert, und mit Design erwirtschaften sie einen nennenswerten Anteil, der zum ROI ihrer Investitionen beiträgt. Denn Design rechnet sich.

Agenda Design

nicole

Neue Regionalsprecherin an Bord

Wir freuen uns, Nicole Kreye als neue Regionalsprecherin im Rhein-Main-Gebiet begrüßen zu dürfen, die ab sofort gemeinsame Sache mit Herbert Popp vor Ort machen wird. Nicole Kreye kommt aus Mainz und wird ab sofort zusammen mit Herbert Popp die Regionalarbeit in Frankfurt, Mainz, Wiesbaden und Darmstadt mit Leben füllen. Zu ihrem neuen Amt, ihren Plänen […]

Weiterlesen

P1040491

CREATIVE.NRW – AGD ist Teil des CREATIVE.Board

Am 5. Dezember 2016 traf sich das 20-köpfige Gremium, bestehend aus Experten aller kreativen Teilmärkte, erstmals im Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW zu einer konstituierenden Sitzung in Anwesenheit von NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin.

Als Vertreterin der AGD war Peggy Stein, zweite Vorstandsvorsitzende der AGD, einer dieser 20 Köpfe (Mitglieder des CREATIVE.Board https://www.creative.nrw.de/news/artikel/creativeboard-gegruendet.html) und hat an der 3-stündigen Auftaktsitzung teilgenommen.

Weiterlesen

Bildschirmfoto 2016-12-14 um 15.10.24

Neues Jahr, neue Wirkungsstätte

Wir haben unseren normalen (naja, fast;-) Geschäftsbetrieb in unseren neuen Räumen in Berlin aufgenommen: Wöhlertstraße 20, 10115 Berlin, Fon: 030 3552 3253.

Im tiefen Glauben an das konstruktive Zusammenspiel von bewährten Routinen und neuer, spannender Umgebung stehen wir unseren Mitgliedern in bewährt verlässlicher Weise zur Verfügung, zudem verstärkt durch unseren Anwalt vor Ort Alexander Koch.

Weiterlesen

Nachoben