Für Auftraggeber

Die Kultur- und Kreativwirtschaft umspannt ein weites Feld mit respektablen Zahlen zum Brutto-Inlandsprodukt. Sie wird als ernstzunehmender Wirtschaftsfaktor gesehen. Viele stellen sich die Frage, wie man sie ansiedeln und von ihr profitieren kann. Solche Fragen haben keinen Selbstzweck. Es geht vielmehr um die Attraktivität von Regionen, Produkten. Und es geht ganz einfach um wirtschaftlichen Erfolg. Design ist ein Treiber und spielt eine sehr wesentliche Rolle in der Kreativwirtschaft. Die Wachstumszahlen sprechen für sich.

Bei Auftraggebern gilt: Nur weil es schick ist, wird für Design kein Geld ausgegeben. Allerdings wird vielmehr in Design investiert. Denn mit Design erwirtschaften sie einen nennenswerten Anteil, der zum ROI ihrer Investitionen beiträgt.

Denn Design rechnet sich.

Agenda Design

AGD mit dem BMAS im Dialog über die Zukunft

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) startete mit der Auftaktkonferenz am 10. September einen Zukunftsdialog „Neue Arbeit – Neue Sicherheit“ rund um zentrale Gestaltungsfragen des Sozialstaats und der zukünftigen Arbeitswelt im digitalen und globalisierten Zeitalter. Wir waren dabei, haben mitgeredet und auf die Bedürfnisse der Selbstständigen aufmerksam gemacht.

Weiterlesen

3. BAGSV-Treffen am 10. Oktober in Berlin

Das dritte Treffen der Bundesarbeitsgemeinschaft der Selbstständigenverbände (BAGSV), ein Zusammenschluss von rund 30 Interessensvertretungen von Soloselbstständigen fand ganz unter dem Eindruck der Bundestagswahl und ihrer Ergebnisse statt. Es wurden zudem mehrere Neuzugänge begrüßt und aktuelle Themen, wie die Neuordnung der Beiträge zur Krankenversicherung und der Altersvorsorge besprochen.

Weiterlesen

Zweites Treffen der BAGSV: Selbstständig gemeinsam

Am 2. Mai trafen sich die Mitglieder der im Februar 2017 erst gegründeten Bundesarbeitsgemeinschaft der Selbstständigenverbände (BAGSV) zum zweiten Mal, um ihren Austausch und gemeinsame Aktivitäten rund um das Thema Soloselbstständigkeit voranzutreiben. Das erste Treffen am 13. Februar diente dem gegenseitigen Kennenlernen von Akteuren und Positionen, sowie der Namensfindung und ersten Klärung von Strukturen und Prozessen. […]

Weiterlesen

Nachoben