Vorteile für Mitglieder

WARUM ES SICH LOHNT MITZUMACHEN:

Die AGD ist seit nunmehr 40 Jahren die Stimme der freiberuflichen Designer aller Designdisziplinen, die in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft gehört wird. Wir setzen uns seit Gründung des Verbandes für die Interessen unserer Mitglieder im Besonderen und der Designbranche im Allgemeinen ein.

 

 

 

VERGÜTUNG UND VERNETZUNG

Der VTV Design und Kajy

Unser Standardwerk „Vergütungstarifvertrag Design“ (VTV Design) ist 2021 erstmalig als WebApp erschienen. In seiner 10. Auflage bildet er weiterhin eine wichtige Orientierungshilfe und Vereinfachung des Arbeitsprozesses – für Neueinsteiger, Quereinsteiger und alte Hasen gleichermaßen.

 

Die perfekte Ergänzung zum VTV Design bildet unser Studensatzkalkulator „KAJY“, der euch hilft herauszufinden, wie ihr eure Arbeit gestalten könnt, um nach euren Wünschen zu leben.

 

Exklusive Vorteile für Mitglieder:

  • kostenlose Nutzung der Free+ Version, in der unser umfangreicher Katalog mit knapp 1.000 Kalkulationsbeispielen integriert ist
  • Preisnachlass in erweitereten Versionen (z.B. mit Kalkulator)

 

 

 

 

BERATUNGsangebote (exklusiv für Mitglieder)

 

Zudem ist es uns möglich, unsere Mitglieder seit vielen Jahren kontinuierlich in allen beruflichen und unternehmerischen Fragen oder Belangen fachkundig zu beraten:

 

 

 

Wissen und Wissenstransfer

Durch langjährige Erfahrung sowohl unserer Mitglieder, Partner, Freunde als auch der Mitarbeiter der Geschäftsstelle hat sich ein großer Wissensschatz zu designfachlichen und designwirtschaftlichen Themen angesammelt. Diesen teilen wir mit euch auf verschiedenen Wegen.

 

Webinare von „Design macht: Business“

Nach bereits drei Staffeln unserer erfolgreichen Webinarreihe denken wir noch lange nicht ans Aufhören. AGD-Mitglieder und andere Spezialisten geben ihr Wissen in Form einstündiger Online-Seminare weiter. Diese finden in der Regel alle 14 Tage mittwochs statt. Ein Blick in unseren Kalender zeigt die Vielfalt an Fachbereichen und Fragen, die wir damit abdecken.

 

Exklusive Vorteile für Mitglieder:

  • die Bereitstellung eines Werbecodes, der zur kostenfreien Teilnahme an den Webinaren berechtigt
  • die Möglichkeit verpasste Webinare kostenfrei als Mitschnitt zu erhalten

 

 

 

Designerwissen – unser Designerwiki

Das Designerwissen verstehen wir als den Beginn der Niederschrift des über Jahre gesammelten Wissens zu designfachlichen und designwirtschaftlichen Themen. Das Wiki ist partizipativ und soll von so vielen Erfahrungen wie möglich gespeist werden.

 

 

Community

Unsere Gemeinschaft zeichnet sich durch einen starken, familiären Zusammenhalt aus. Bei regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen wie Mitgliederversammlung, Neujahrsempfängen, Weihnachtsfeier oder Konferenzen werden Kollegen zu Freunden, die einander unterstützen, beraten und wertschätzen. So hat sich zum Beispiel der Designer’s Morning Talk etabliert, bei dem sich jeden zweiten Freitag für eine Stunde Mitglieder austauschen, gegenseitig Fragen beantworten und einen aktiven und fröhlichen Start in den Tag haben können.

 

Außerdem haben wir das kostenlose Beratungsnetzwerk „Kollegen beraten Kollegen“, in dem Mitglieder andere Mitglieder in wichtigen Fragen zum Berufsalltag und bei Problemen unterstützend zur Seite stehen.

 

In der Gruppe „AGD Gestalten“ kommen regelmäßig Mitglieder zusammen, die gemeinsam in ehrenamtlicher Arbeit die Zukunft der AGD mitformen wollen. Sie arbeiten unabhängig von, aber mit Unterstützung der Geschäftsstelle.

 

Wer ein paar unserer Mitglieder kennenlernen will, kann sich auf unserem Instagram-Kanal kundig machen. Dort haben wir eigens eine Kategorie Members eingerichtet, in der sich Mitglieder vorstellen können, von ihrem Berufsalltag berichten oder eine persönliche Botschaft in die Welt tragen wollen.

 

 

 

Gremienarbeit – LOBBY FÜR UNSEREN BERUFSSTAND

Was uns jedoch all die Jahre immer gleichermaßen umtrieb, ist die Vertretung der Interessen aller Designer in den unterschiedlichen politischen und wirtschaftlichen Gremien:

 

 

sowie die Zusammenarbeit mit anderen regionalen und bundesweiten Verbänden, Institutionen und Netzwerken:

 

    

 

Nachoben