AGD-Netzwerk

Die AGD ist in jeder Hinsicht Teil eines großen, lebendigen Netzwerks. Sie schafft Verbindungen zwischen ihren Mitgliedern, hält Räume bereit, in denen AGD-Mitglieder und -Partner zusammenkommen, sich austauschen können, ihre eigenen persönlichen Netzwerke pflegen und erweitern können. Darüber hinaus ist sie als Verband Teil eines Netzwerkes unterschiedlicher Verbände und Initiativen.

AGD Regional

Screenshot 2018-02-21 16.37.25

Was ist ein DESIGN-ENTREPRENEUR?

Bildungsprogramm für Berliner Designer. Plätze noch frei.

Christhard Landgraf, Projektmanager und Dozent beim designwirtschaftlichen Weiterbildungsprogramm stellt das Programm, die Kurse, ihre Inhalte, Lernziel, Methoden und Formate in einem 9-minütigen Video vor.

Die Weiterbildung ist auch über die Bildungsprämie finanzierbar.

Weiterlesen

see#13.  Illustration: Cornelia Hesse-Honegger, Pro Litteris

Wir sehen uns: see-Conference für Visualisierung von Information am 21. April

Die Konferenz gewährt Einblicke in Themenbereiche wie Design, Architektur, Performance, Film, Kunst, Technik, Forschung und Kommunikation. Dieses Jahr stehen Mikael Colville-Andersen (Copenhagenize), FIELD (Studio für digitale Kunst), Anna Ginsburg (Design und Regie), Stefan Kaegi (Rimini-Protokoll), Anna Heringer (Architektur) und andere auf der Bühne.

Die AGD ist als Partner vor Ort dabei u.a. mit Regionalsprecherin Nicole Kreye. Wir freuen uns auf viele Inspirationen auf der see#13!

Weiterlesen

Foto: Kim Hoss

Designer im Netzwerk: Die Stuttgarter Designerin Kim Hoss

Hallo, ich bin Kim Hoss, und habe von 2006 – 2012 Kommunikationsdesign an der Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart mit Schwerpunkt Illustration und Corporate Design studiert. Während des Studiums habe ich immer auch Musik gemacht und wollte meinen Beruf immer gerne mit Musik verknüpfen. Meine Kunden sind daher fast alle aus dem Bereich Musik! Für […]

Weiterlesen

Nachoben