Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2020

„DIE CORONA-KRISE ÜBERLAGERT ALLE THEMEN, AUCH DAS DER NACHHALTIGKEIT. WIR HALTEN DAGEGEN.“

Seit Wochen bestimmt das Corona-Virus die Nachrichten und das öffentliche Leben. Einrichtungen müssen auf unbekannte Zeit schließen, kulturelle Veranstaltungen sind untersagt und nicht einmal seine Freunde und Verwandten kann man besuchen. Trotz all der Rückschläge und Probleme hat diese Krise aber auch eine gute Seite: wir haben jetzt die Möglichkeit unsere Lebensweise zu überdenken, aus den Problemen zu lernen und uns darauf zu konzentrieren unseren Alltag nachhaltiger zu gestalten – das Virus haben wir nicht zuletzt der Zerstörung der Umwelt zu verdanken.

Ihr habt vielleicht schon eine Idee?

Weiterlesen

Den Ausstieg richtig gestalten

Die Lockerungen des Shutdowns, die Aussicht auf eine Belebung der Konjunktur und der ausdrückliche politische Wille, dies zu unterstützen, haben uns veranlasst, uns per Brief an den einen Bundes- und die 16 Landeswirtschaftsminister zu wenden. Dafür haben wir ganz bewusst den Zeitpunkt Anfang Mai gewählt, da Regierung und Parlament in den unterschiedlichsten Konstellationen um die richtigen Maßnahmen, die Wirtschaft wieder anzukurbeln, ringen.

Weiterlesen

»Einfach helfen«

WAS TUT DIE AGD IN DER CORONA-KRISE FÜR DESIGNER? »EINFACH HELFEN«!

Sie schafft eine Plattform, die Projekte von betroffenen Designern per Crowdfunding unterstützt und in eine solidarische Zukunft weist.

Solidarität üben wir seit mehr als 40 Jahren, sie gehört zum Wesen der AGD. Die Mitglieder unterstützen sich gegenseitig, Wissen wird geteilt, Lasten werden verteilt. Auch die Struktur der Mitgliedbeiträge berücksichtigt, dass nicht alle über die gleiche Kaufkraft verfügen. Jetzt sind wir noch weiter gegangen und haben eine Plattform gegründet, auf der alle Geld spenden können, die ihren von den Folgen der Corona-Krise betroffenen Kolleginnen und Kollegen helfen wollen. Jeden Freitag machen wir dann Kassensturz und legen den im Laufe der Woche gesammelten Betrag noch einmal drauf – bis zu einem Wert von 500,- Euro.

Denn »Einfach helfen« geht ganz leicht.

Weiterlesen

Linkliste für Corona-Hilfen

Hier ergänzen wir fortlaufend (letzte Aktualisierung: 10.04.2020) hilfreiche Links zu

  • Unterstützungs- und Informationsangeboten
  • Wirtschaftlichen Auswirkungen
  • Gesetzesgrundlagen
  • Behördlichen Informationen und Maßnahmen

Wer Weiteres weiß, dem/der sind wir sehr dankbar, wenn dies in den Kommentaren auftaucht.

WICHTIG: VIELE PROGRAMME ZUR SOFORTHILFE SIND BEREITS VERFÜGBAR. INFORMATIONEN UNTER »HILFE DER LÄNDER«.

Weiterlesen

© Heiko Preller

Zusammenstehen in der Distanz

Ein Beitrag des ersten Vorsitzenden der AGD, Torsten Meyer-Bogya

Krisenzeiten sind die Stunde der Verbände. So oder ähnlich lauten die Aussagen, die ich immer wieder höre. In diesen stürmischen Zeiten nehme ich dies auch so wahr. Die Dynamik der Ereignisse fegt einfach über jede Planung und gewünschte Strategie hinweg … und in der Geschäftsstelle wurde der Hebel von heute auf morgen umgelegt und über das Wochenende ein imposantes Beratungs- und Informationsprogramm aufgelegt. Respekt! Das macht mich immer als Vorstandsvorsitzender sehr stolz, und der Dank gilt unserer Geschäftsführerin und ihrem Team. Die AGD ist da, wenn sie gebraucht wird!

Auf dieser soliden Basis können wir gemeinsam aufbauen und im social distancing zusammenstehen.

Weiterlesen

Eckpunkte der »Corona-Soforthilfe« des Bundes

Die Lage ist für alle Soloselbstständigen ernst, sehr ernst. Das weitere Herunterfahren des öffentlichen Lebens, wie es am 22. März von der Bundesregierung beschlossen wurde, hat mit Blick auf die wirtschaftliche Situation von über zwei Millionen Einzelunternehmern nichts besser gemacht. Daher ist zumindest das vergleichsweise schnelle Handeln der politisch Verantwortlichen zu begrüßen.
Nun hat die Bundesregierung ein 50 Milliarden Euro umfassendes Corona-Soforthilfeprogramm für Kleinunternehmen und Soloselbstständige auf den Weg gebracht. Hier gibt es einen ersten Überblick dazu.

Weiterlesen

Hilfe bei Corona

Abgesagte Messen, Festivals und Konzerte: Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist wirtschaftlich erheblich von der Ausbreitung des Coronavirus betroffen. Die bisher von der Bundesregierung vorgestellten Maßnahmen greifen gerade für Freiberufler*innen jedoch nicht.

Wir sammeln deshalb bundesweit Rückmeldungen von Selbstständigen und Unternehmen zu den wirtschaftlichen Auswirkungen.

Weiterlesen

AGD Designers‘ Morning Talk

Vielfach entscheidet der Start, wie das Rennen läuft. Das ist auch mit dem Start in den Tag am Morgen so.
Es gibt eine Reihe von Tipps, mit denen man einen guten Tag beginnen sollte. Das geht von Musikhören, aufrecht vor den Spiegel stellen, aus dem Fenster gucken …

Dazu laden wir Euch zu einem 45-minütigen Morning Talk ein – virtuell.
Aus aktuellem Anlass: Jeden Freitag im Monat um 10 Uhr könnt Ihr dieses virtuelle Treffen nutzen, um Gespräche zu führen und Kontakte zu knüpfen.
In den nächsten Talks werden wir über aktuelle Entwicklungen informieren und Fragen beantworten.

Weiterlesen