Ausschreibungen für die Kreativwirtschaft

Erfolgreich bei Ausschreibungen

Öffentliche Aufträge stellen einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor dar. Wer diesen Wettbewerb links liegen lässt, verkennt das Vergabevolumen der öffentlichen Hand, das allein in Deutschland ca. 500 Mrd. Euro beträgt. Die Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen muss daher Pflichtprogramm des Neugeschäfts sein. Darüber, wie Sie ein Stück vom Kuchen abbekommen können, erfahren Sie alles Wichtige in unserem neuen eintägigen Seminar am 20.01.2017 in der Designwerkstatt Coburg. Durch das Seminar führt AGD-Designer José Planas.

Weiterlesen

agenda_3

agenda design 3 “Identität”

Unsere Mitglieder sollten sie inzwischen erhalten haben; die neue agenda design ist dieser Tage erschienen. Die dritte Ausgabe befasst sich mit dem Thema IDENTITÄT und seinen vielschichtigen Beziehungen zur Welt des Designs.

Weiterlesen

Alexander-Koch-850-x-533-px

AGD-Berater unter einem Dach

Die AGD wird zum Jahr 2017 mit der Geschäftsstelle nach Berlin ziehen, um näher an Entscheidern in Politik und Wirtschaft zu sein – und damit auch näher an den Interessen ihrer Mitglieder. Und sie wird dort einen eigenen Anwalt beschäftigen: Alexander Koch, bisher Justiziar des Bundesverbandes professioneller Bildanbieter BVPA und versierter Anwalt für Urheberrecht mit viel Erfahrung. Außerdem ist er Mitglied des Verwaltungsrates der VG Bild-Kunst.

Weiterlesen

P1070508_neu

AGD-Regionalsprecher in Berlin

Ende Oktober trafen sich die AGD-Regionalsprecher in Berlin, um miteinander zu arbeiten und voneinander zu lernen. Ein Bericht von Ina Voß, AGD-Regionalsprecherin in Hamburg

Weiterlesen

Love wins (C) Andi Weiland. gesellschaftsbilder.de

Design für Alle: Kooperation mit EDAD

Angesichts der zunehmenden Vielfalt in unserer Gesellschaft wird Design für Alle eine immer größere Bedeutung gewinnen. Für die AGD Anlass genug, eine engere Zusammenarbeit mit dem EDAD zu suchen. Zu unserem Glück stießen wir auf offene Ohren, und es wurde schnell beschlossen, dass beide Verbände einen Vertreter als ordentliches Mitglied zum jeweils anderen Verband entsenden. Wir konnten für diese Aufgabe, ein weiterer großer Glücksfall, AGD-Designer Boris Buchholz gewinnen. Sowohl mit ihm als auch mit Matthias Knigge, Vorsitzender des EDAD, haben wir gesprochen.

Weiterlesen

(C) Jan-Peter Wahlmann

Themenlabor Arbeiten 4.0

Am 18. Oktober 2016 hatte das Bundesministerium für Arbeit und Soziales zum Themenlabor über Möglichkeiten der sozialen Absicherung von Soloselbstständigen nach Berlin geladen. In Vorträgen, auf Podien und in Workshops drehte sich alles um Fragen der fairen Vergütung, Altersvorsorge und Interessenvertretung. AGD-Geschäftsführerin Victoria Ringleb war geladen, um über den VTV Design als ein erprobtes Instrument zur Aushandlung einer fairen Vergütung für Designleistungen von soloselbstständigen Designern zu berichten.

Weiterlesen

Design to Business Jahreskonferenz 2016 Key-Visual

Design to Business: Jahreskonferenz 2016

Bereits zum dritten Mal bringt die Jahreskonferenz des Design to Business – Netzwerkes, dessen Partner die AGD ist, über 200 Unternehmer, Marketing-Experten, Designer, Ingenieure und Entwickler aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet zusammen. In einem spannenden Mix aus informativen Vorträgen und inspirierenden Ausstellungen kommen Experten und Teilnehmer dem gelungenen Zusammenspiel von Innovation und Design auf die Spur.

Weiterlesen

Glückstraße

Start frei! Als Designer selbstständig machen und bleiben.

Nächster Termin: 4. – 5.11.2016 in Nürnberg

Sie erfahren in unserem Zwei-Tages-Seminar von kenntnisreichen Kollegen, erfahrenen Anwälten und Steuerberatern das Wesentliche über die wirtschaftliche Situation selbstständiger Designer, Rechtsformen und Namensgebung für Designbüros, Profilbildung, Networking und Eigenwerbung, Designer als Auftragnehmer und Auftraggeber, Verträge und Vertragsgrundlagen, Rechtsschutz für Entwürfe, Kalkulationsmethoden für Designleistungen, Versicherungen für Designer und Unternehmer sowie Kunden- und Konfliktkommunikation.

Weiterlesen

desigxport_logo1

Kooperation mit Designxport angebahnt

Die AGD-Regionalgruppe Hamburg und designxport, Hamburgs Ausstellung- und Veranstaltungszentrum für Design, werden künftig enger kooperieren. Damit tun sich zwei wichtige Player in der Designszene der Hansestadt zusammen, um sich gemeinsam für die Branche stark zu machen.

Weiterlesen

Designprozess

Designprozess

Der Designprozess ist die Grundlage für die Entstehung einer guten Designleistung. Er umfasst alle notwendigen Arbeitsschritte und Phasen, die ein Designprojekt bis zum gewünschten Ergebnis durchläuft. Somit ist die zu vergütende Designleistung nicht allein die Schöpfung eines zwei- oder dreidimensionalen Ergebnisses. Vielmehr werden Designentscheidungen immer mehr zu Strategieentscheidungen eines Unternehmens.

Die Designkalkulation des Monats 10 – 2016 gehört in diesen Designbereich. Dabei handelt es sich um die Durchführung eines Zukunftsworkshops mit Hilfe der Szenario-Technik.

Weiterlesen

Handbuch Kommunikation Datenmaterial

Herausgabe digitalen Datenmaterials an den Auftraggeber

Wann hat der Designer sein digitales Datenmaterial an den Auftraggeber herauszugeben? Im Arbeitsbereich der Kommunikations- und Grafikdesigner kommt es häufig zu der Auseinandersetzung um die Frage, ob der Designer dem Auftraggeber nach Abschluss der zu erbringenden Designleistungen jene Datenträger herauszugeben hat, auf denen die für die Vervielfältigung des Layouts notwendigen Daten gespeichert sind. Pascal Decker nennt grundlegende Beurteilungsmaßstäbe, die eine erste Orientierung bieten.

Weiterlesen

Gross Stefano Picco

Ich bin AGD-Mitglied, weil…

„Ich bin AGD-Mitglied, weil ich es wichtig finde, auch außerhalb meines aktiven Netzwerks, gelegentlich die Meinung und den Rat von Kollegen und…
Stefano Picco