Mitmachen

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2020

„DIE CORONA-KRISE ÜBERLAGERT ALLE THEMEN, AUCH DAS DER NACHHALTIGKEIT. WIR HALTEN DAGEGEN.“

Seit Wochen bestimmt das Corona-Virus die Nachrichten und das öffentliche Leben. Einrichtungen müssen auf unbekannte Zeit schließen, kulturelle Veranstaltungen sind untersagt und nicht einmal seine Freunde und Verwandten kann man besuchen. Trotz all der Rückschläge und Probleme hat diese Krise aber auch eine gute Seite: wir haben jetzt die Möglichkeit unsere Lebensweise zu überdenken, aus den Problemen zu lernen und uns darauf zu konzentrieren unseren Alltag nachhaltiger zu gestalten – das Virus haben wir nicht zuletzt der Zerstörung der Umwelt zu verdanken.

Ihr habt vielleicht schon eine Idee?

Weiterlesen

InnovationCall2020

Rethink Urban Living! – Wie wollen wir morgen leben? Intelligent – effizient – human!

Der Innovation Call geht 2020 in die nächste Runde! Der bundesweite Wettbewerb ruft Gründungswillige, Freiberufler und junge Unternehmen auf, ihre Ideen auf die große Bühne des Ruhrgebiets zu bringen. Nach drei erfolgreichen Durchläufen startet der Call in ein neues Jahrzehnt mit neuem Format und neuer Thematik: Rethink Urban Living! – Wie wollen wir morgen leben? […]

Weiterlesen

EDAD-Award 2019 für ausgezeichnetes Design für Alle ausgelobt

Jeder ist mal in seinen Fähigkeiten eingeschränkt, manche sind es dauerhaft – was für Alle leicht zu nutzen ist, bietet für Alle einen größeren Komfort. Seit Jahren wirbt das Kompetenznetzwerk Design für Alle – Deutschland (EDAD), hier ist auch die AGD Mitglied, in diesem Sinne für kluge und nutzerorientierte Designlösungen. Jetzt geht EDAD einen Schritt […]

Weiterlesen

Umfrage: Wir wollen es wissen!

Wer bei der AGD-Mitgliederversammlung dieses Jahr anwesend war, hat es gehört: Der nächste VTV Design wirft seine Schatten voraus. Daher bitten wir mit dieser Umfrage wieder um Eure Unterstützung bei seiner Entstehung. Die Umfrage besteht aus 3 kurzen Blöcken (je max. 5 Minuten), ist anonym und für alle Designer relevant.  

Unter allen Teilnehmer-/innen verlosen wir 3 Exemplare des Buches »Frei. Selbstständig arbeiten als Designer« von Nicolas Uphaus, die uns der Hermann-Schmidt-Verlag freundlicherweise zur Verfügung stellt.

Vielen Dank für Zeit, Vertrauen und Hilfe dabei, dass wir auch weiterhin die wichtigen Fragen der Zukunft beantworten können.

Weiterlesen

Petition zur Verschärfung des Verpackungsgesetzes

Zukunft, Nachhaltigkeit, Design.
Diese Wörter gehören einfach zusammen und können so viel bewegen.

Wieso gerade Plastik dabei eine Rolle spielt und es wichtig ist diese Petition zu unterschreiben? Lesen Sie selbst!

Weiterlesen

13./14. September: ADC Design Experience 2018

Unter dem Motto “Humanity / Design“ stellt der Art Directors Club Existenzfragen, die Designer in Zukunft umtreiben werden.

AGD-Mitglieder erhalten die Tickets für 199 statt 299 €.
Zudem vergeben wir als Kooperationspartner bis 15.8. ein kostenloses Berichterstatter-Ticket.

Weiterlesen

Genius Loci Weimar am 10.-12. August: kostenfreies Berichterstatter-Ticket zu vergeben

Das Genius Loci Weimar ist ein jährlich im August stattfindendes Festival für audiovisuelle Kunst, Videomapping und Fassadenprojektionen.

Wir vergeben dieses Jahr als Partner der Konferenz ein kostenfreies Berichterstatter-Ticket für den Genius Loci Talk.

Weiterlesen

Material 2018 – Eine Konferenz, die das Konzept des Webs als Material erforscht

Was sind die Eigenschaften des Webs als Material? Die AGD unterstützt die Konferenz.
Termin: 16. November 2018 in Reykjavík, Iceland.
Wir vergeben ein kostenloses Berichterstatter-Ticket und bitten bei Interesse um Mail bis 15. Juli an presse@agd.de.
Early Bird Tickets bis Juli verfügbar.

Weiterlesen

AGD unterstützt das Oslo Manifesto

Als Berufsverband für Designer rücken wir das Thema Nachhaltigkeit ins Bewusstsein aller Designer und der im Design Aktiven.

Unterstützen auch Sie das Oslo Manifesto, wenn Sie als Designer oder Architekt eine nachhaltige Zukunft (mit-)gestalten wollen.

Weiterlesen

Weiterbildung für Berliner Designer

Die vom Europäischen Sozialfond geförderte Weiterbildung zu modernen unternehmerischen Themen umfasst 14 kostenfreie Webinare, 5 interaktive, praxistaugliche Workshops sowie individuelle Beratung.

Finanzierung über Bildungsprämie und mit Studentenrabatt möglich.

Workshops beginnen im Mai in Berlin Mitte. Plätze noch frei.

Weiterlesen

Nachoben