„Start frei“ für 17 Neu-AGDler

Teilnehmer und Referenten des Seminars „Start frei!“
Teilnehmer und Referenten des Seminars „Start frei!“

Jedes Jahr zwischen Ende Oktober und Anfang November bieten wir unser Existenzgründerseminar „Start Frei! – Als Designer selbstständig werden und bleiben“ an, immer an einem anderen Ort.

Dieses Mal war es am 23. und 24. Oktober in Stuttgart mit siebzehn Designerinnen und Designern, sie konnten bereits am Vorabend an unserem Vortrag „Preiswert und Preis Wert“ teilnehmen. Die meisten der aus fast allen Designsparten kommenden Teilnehmer wurden gerade erst selbstständig und anlässlich des Seminars AGD-Mitglied.

Die Referenten, Andreas Maxbauer aus der AGD-Geschäftsstelle, der Rechtsanwalt Marcus Remmele sowie der Steuerberater Andreas K. Wiedmann haben ein intensives Programm zusammengestellt, u.a. mit folgenden Inhalten:

  • Wirtschaftliche Situation selbstständiger Designer
  • Profilbildung, Networking und Eigenwerbung
  • Kalkulationsmethoden für Designleistungen
  • Kunden- und Konfliktkommunikation
  • Verträge und Vertragsgrundlagen
  • Designer als Auftragnehmer und Auftraggeber
  • Rechtsschutz für Entwürfe
  • Buchhaltung, Rechnungswesen, Steuern und Abgaben
  • Versicherungen für Designer und Unternehmer

Das Umfeld hingegen lud zur notwendigen Entspannung in den Pausen ein, das Seminar fand auf dem StartUp-Campus statt, auf dem Gelände der Merz Akademie mit seinen schönen, großen und herbstlich bunten Bäumen. Abgesehen von einem kleinen „Durchsacker“ in der Mensa war auch das Essen die reine Freude, wie immer mit Spezialitäten des Veranstaltungsortes.

Am Ende der zwei Tage waren alle Beteiligten „geschafft aber glücklich“: Es wurde unglaublich viel gelernt und vernetzt, gelacht und an Kaffee getrunken. Dazu der Teilnehmer Bernhard Wilke: „Das Existenzgründerseminar informiert, inspiriert und motiviert. Und ist damit ein absolutes Muss für Designer am Start ihrer Selbstständigkeit. Die Inhalte, von denen man hier und da schon gehört hat, sind super zusammen gefasst und so konzentriert, dass man in den zwei Tagen des Seminars eine volle Dröhnung an Wissen bekommt, die noch lange nachhallt … Als Fazit bleibt noch zu sagen: Super, und jetzt geht’s los!“

 

Keine Gesprächsbeiträge

Hierzu ist es noch ruhig, wenn Sie möchten, starten Sie jetzt ein Gespräch.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nachoben