Marketing- und Akquisecoaching

Foto Marianne Lotz

Jeder hat am liebsten, wenn Kunden von alleine auf einen zukommen.
Doch Qualität allein reicht nicht aus, um im Markt sichtbar zu sein.
Wie viele deiner Wunschkunden kennen dich bereits?
Was hindert dich daran, in deinem Markt Präsenz zu zeigen?
Während die einen noch ihren Webauftritt optimieren, machen die anderen bereits das Geschäft.

Die Beraterin

Marianne Lotz | Marketing- und Akquisecoaching für Designer und andere Kreative
BAFA-Beraterin (deshalb 50 % staatl. Zuschuss bei Coaching möglich)

Kontakt

Telefon: +49 2630 6484 mobil +49 1714150125
E-Mail: info@marianne-lotz.de
Bitte Terminanfrage per E-mail.

 

Schwerpunkte der Beratung/Angebot

Wer stetig weiterempfohlen wird und wer genügend Aufträge hat, wird kaum die Zeit damit verbringen, neue Kunden zu akquirieren.Spätestens, wenn Kunden wegfallen, merkt man, dass man sein Marketing und seine Akquise vernachlässigt hat.
Meine wesentlichen Beratungsthemen sind:
    • Konzept fürs Self-Marketing: Wie kann ich mich bei meinen Wunschkunden, bei meiner Zielgruppe bekannt machen?
    • Vorgehensweise: Wie kann ich bei bestehenden Kunden mehr Aufträge generieren und wie kann ich Neukunden gewinnen?

Die Kosten

Eine halbe Stunde telefonische Beratung ist für AGD-Mitglieder völlig unverbindlich und gratis.
Mein Stundensatz für Coaching beträgt 250 Euro plus MwSt.Da ich als BAFA-Beraterin gelistet bin, ist für Coaching und Beratung ein staatlicher Zuschuss von 50 % möglich.

Über Marianne Lotz

Seit über 30 Jahren bin ich in der Kreativbranche unterwegs. Damals zunächst in leitender Position im Kontakt und in der Produktion und später als Freelancer für Agenturen tätig.
Ich habe damals Designleistungen und alle Produkte, die für die Agenturkunden gebraucht wurden, eingekauft. Mich haben deshalb viele Außendienstler von Druckereien und anderen Herstellern besucht, aber nie, wirklich nie, hat sich ein Designer beworben, obwohl ich Kontakte zu Designern dringend gebraucht hätte. Es gab nämlich damals noch kein Internet und mir blieb außer den Gelben Seiten nur der Weg, mich durchzufragen „Kennst du jemanden, der einen guten Designer oder eine gute Designerin kennt?“
;Designer, ist das für interessierte Kunden eine verborgene Gruppe hochqualifizierter und engagierter Dienstleister? Mir kam es damals so vor. Wieviel Auftragspotenzial geht verloren, nur weil man nicht sichtbar ist, nur weil man nicht aktiv auf mögliche Kunden zugeht?
Zehn Jahre lang habe ich in meinem Akquisebüro für Agenturen und Designbüros Besuchstermine für deren Wunschkunden vereinbart. Ich weiß wie Akquise geht. Ich weiß wie Marketing geht, analog und digital. Seit fast 20 Jahren bin ich in der AGD und seitdem bin ich als Coach und Trainerin für Marketing und Akquise in der Kreativbranche unterwegs.
Mehr zu mir auf www.marianne-lotz.deDort findest du auf der Startseine mein Gratis-E-Book, das dir zeigt wie man durch Kundenpflege Aufträge generiert.
Nachoben