Start frei! Als Designer selbstständig machen und bleiben.

Glückstraße

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne …“

Die Magie von etwas Neuem ist sehr schön, andererseits wohnt ihr auch viel Unbekanntes und Unsichtbares inne. Viele Designerinnen und Designer werden das in ihrer ersten Zeit der Selbstständigkeit erfahren haben, denn es gab ein Prickeln und zugleich das Gefühl, viel Neues nicht sogleich beherrschen: Rechtsformen, Steuergesetzgebung, Verträge, Künstlersozialkasse, Versicherungswesen, Kalkulation und Kundenkommunikation erschließen sich nicht allen auf Anhieb.

Jetzt können Sie für Ihr Designbusiness das gesamte Basiswissen kompakt und innerhalb von zwei Tagen erhalten: in unserem Gründerseminar speziell für Designer: „Start frei! Als Designer selbstständig machen und bleiben“. Sie erfahren in unserem Zwei-Tages-Seminar von kenntnisreichen Kollegen, ortsansässigen Anwälten und Steuerberatern das Wesentliche über:

  • Wirtschaftliche Situation selbstständiger Designer heute
  • Rechtsformen und Namensgebung für Designbüros
  • Profilbildung, Networking und Eigenwerbung
  • Designer als Auftragnehmer und Auftraggeber
  • Verträge und Vertragsgrundlagen
  • Rechtsschutz für Entwürfe
  • Kalkulationsmethoden für Designleistungen
  • Buchhaltung, Rechnungswesen, Steuern und Abgaben
  • Versicherungen für Designer und Unternehmer
  • Hilfen der öffentlichen Hand
  • Kunden- und Konfliktkommunikation

 

Referenten

Andreas Maxbauer, Kommunikationsdesigner, Braunschweig
Alexander Koch, AGD-Justiziar, Berlin
Ansgar Müller, ECOTAX Steuerberatung, Berlin

Das Zitat am Anfang stammt von Hermann Hesse und geht poetisch weiter:  „Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben“.  Wir möchten dazu beitragen, dass in Ihrer Designer-Selbstständigkeit die schönen Seiten des Zaubers überwiegen.

6 Gesprächsbeiträge

  1. Maximilian Richter |

    Hallo! Mein Kommilitone und ich sind auch an dem Seminar interessiert. Wo kann man sich dafür anmelden?

    Schöne Grüße!

    Antworten

    1. AGD-Redaktion |

      Hallo Herr Richter,
      eine Teilnahme für Studierende ist kein Problem, da gibt es einen Sonderpreis.
      Den Zeitpunkt (meistens zwischen Mitte Oktober und Mitte November) und den Ort klären wir gerade.
      Am Besten machen Sie sich einen Remeinder für Ende Mai unbd schauen noch einmal hier vorbei.
      Herzliche Grüße, Andreas Maxbauer

      Antworten

    2. AGD-Redaktion |

      Lieber Maximilian Richer,

      dann mal los, die Anmeldestelle ist geöffnet.

      Herzlicher Gruß aus Braunschweig
      Andreas Maxbauer

      Antworten

  2. Martina Gaul |

    Hello there,

    da ich gerade gründe und mir der Herbst noch recht weit weg erscheint,   gibt es eine Art Exposé zu dem Gründungsseminar (vielleicht vom letzten Jahr) das ich mir schon mal durchlesen kann? Ich bin doch an vielen Ecken und Enden unsicher und würde mir gerne eine etwas sichere Plattform aneignen. Besten Dank für Ihre Antwort und Grüsse von Martina Gaul

    Antworten

    1. AGD-Redaktion |

      Hallo Frau Gaul,
      das Wichtigste steht in den Praxistipps für Designer, die Sie mit Ihren Mitgliedsunterlagen erhalten haben.
      Fast alles Andere finden Sie im „Handbuch“ auf dieser Website oder im Downladbereich. Wenn Sie eingeloggt sind finden Sie dort fast alle Handouts zu unseren Vorträgen und Seminaren. Den Link zu den einzelnen Handouts des Existenzgründerseminars sende ich Ihnen per E-Mail.
      Vermutlich wird das Existenzgründerseminar in der ersten oder dritten Novemberwoche in Nürnberg stattfinden.
      Herzliche Grüße aus Braunschweig, Andreas Maxbauer

      Antworten

    2. AGD-Redaktion |

      Hallo Frau Gaul,

      dann mal los, die Anmeldestelle ist geöffnet.

      Herzlicher Gruß aus Braunschweig
      Andreas Maxbauer

      Antworten

Beitrag schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nachoben