Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Webinar – Managing as Designing

15. Mai - 11:00 Uhr - 12:00 Uhr

Managing as Designing – Wie Designer im Management ihre Identität wahren.

Managing as Designing – Wie Designer im Management ihre Identität wahren.

Der konzeptuelle Rahmen von “Managing as Designing” entstand zu Beginn des neuen Jahrtausends und markiert einen bedeutenden Wendepunkt in der Managementtheorie. Inspiriert von Herbert Simons bahnbrechendem Werk “Die Wissenschaft des Künstlichen” erkannten Forscher die Analogie zwischen dem Gestaltungsprozess und den Aktivitäten des Managements. Diese Erkenntnis deutet darauf hin, dass Manager – je nach ihrer Methodik, Schulung und angeborenen Neigung – in gewisser Weise als Designer agieren können.

In enger Kooperation mit dem renommierten Architekten Frank Gehry führten Forscher der Case School of Management eine tiefgreifende Analyse seiner Arbeitsweise durch. Dabei stellten sie fest, dass Gehrys herausragende Architekturprojekte, trotz ihrer inhärenten Komplexität und der unvorhersehbaren Herausforderungen, konsequent innerhalb der vorgegebenen Budgetgrenzen bleiben. Eine gründliche Untersuchung legt nahe, dass der Schlüssel zu seinem Erfolg nicht allein in traditionellen Managementpraktiken liegt, sondern vielmehr in einem paradigmatischen Ansatz, der das Designen als grundlegenden Aspekt des Managements betrachtet.

Aufbauend auf dieser einschneidenden Erkenntnis, die in dem Buch “Managing as Designing” festgehalten ist, wird die Bedeutung des Design Thinkings als weit mehr als nur eine Sammlung von Methoden deutlich. Es eröffnet eine neue Perspektive, die es ermöglicht, Managementprozesse auf kreative und effektive Weise zu gestalten, wobei das Design eine essenzielle Rolle im Erfolg unternehmerischer Vorhaben spielt.

Referent: Prof. Dr. Jurgen Faust

Prof. Dr. Jurgen Faust ist Designer und Designtheoretiker, der sowohl in der Hochschulführung als auch in Designprojekten mit der Industrie und Non-Profit-Organisationen tätig war.

Nach einem Chemiestudium und einem anschließenden Kunststudium promovierte er in Designtheory an der University of Plymouth. Er war an mehreren internationalen Hochschulen tätig, u.a. in den USA, in Mexico, Mailand und München.

Seit 2021 ist er Professor für Design an der SRH Fernhochschule – The Mobile University. https://www.mobile-university.de/themenwelten/design/

Seine jüngste Forschung bezieht sich auf die Entwicklung der Design-Artefakte, der Konstruktion derselben und den Kriterien diese Artefakte zu evaluieren. Dabei ist er immer motiviert die Wissens-Basis im Design zu verbessern.

KOSTEN

Für AGD-Mitglieder kostenfrei.

Achtung: Alle Codes wechseln jedes Jahr im Januar.

Den Rabattcode zur kostenlosen/vergünstigten Teilnahme finden AGD-Mitglieder in ihrem persönlichen Bereich auf der AGD-Website. Bitte anmelden.

Für Designer:innen von designaustria kosten die Webinare 18 EURO. Der Zugangscode ist in der Geschäftsstelle zu erfragen.

Für die Mitglieder aus den Verbänden des Deutschen Designtages bieten wir die kostenpflichtigen Webinare ebenfalls für 18 EURO an. Der Werbecode ist bei den jeweiligen Geschäftsstellen zu erfragen.

Für alle anderen Teilnehmer:innen gilt der Standardpreis von 26 EURO.

Sind Sie am Webinar interessiert, haben zum Live-Termin aber keine Zeit? Alle Aufzeichnungen sind auf Eventbrite der AGD verfügbar.

Details

Datum:
15. Mai
Zeit:
11:00 Uhr - 12:00 Uhr
Teilnehmen

Veranstalter

»Design macht: Business« der Allianz deutscher Designer (AGD)
E-Mail
0
Veranstalter-Website anzeigen

« Alle Veranstaltungen