Eine Frage zu Unternehmensanteilen: Wie kann das konkret aussehen, vor allem bei kleinen, mittleren Unternehmen?

Jedes Unternehmen hat einen so genannten Unternehmenswert, der mit Hilfe von Experten für Wertermittlungen herausgefunden werden kann. Beträgt er zum Beispiel 50.000,– EUR, und ich erwerbe 10% der Unternehmensanteile, haben diese einen Wert von 5.000,– EUR. Das heißt, ich kann, wenn ich das möchte, 5.000,– EUR der Vergütung meiner Designleistungen in Unternehmensanteilen erwerben. Ist es ein gutes Unternehmen, steigt sein Wert im Laufe des Jahres und damit auch der Wert meiner Anteile. Der Erwerb dieser Anteile wird in einem Vertrag geregelt.

Nachoben