Über den Referenten
Christhard Landgraf

Designer AGD | Themenschwerpunkt Nachhaltigkeit

Christhard Landgraf ist bei zappo [Agentur für Kommunikation] zuständig für Konzeption und Kreation. Außerdem ist er Leiter der Akademie für Design und Nachhaltigkeit.

Seit seiner Selbstständigkeit 1991 und besonders seit Gründung von zappo 1995 ist der verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen, die kompetente Betreuung und Beratung der Kunden und die Orientierung am Erfolg der Kunden ein entscheidender Schwerpunkt seiner Arbeit.

In seinem Vortrag »Der Nutzwert von Design Oder wie kommen Betriebswirte und Designerinnen ins Geschäft?« geht es um Folgendes:

Erfolgreiches Designbusiness basiert neben hoher fachlichen Kompetenz, der Sachebene, viel auf der Beziehungsebene: Wertschätzung, Respekt, Vertrauen … einer gemeinsamen Sprache und gemeinsamen Zielen.
Stehen für die Designerinnen ästhetische, produkt- und anwenderbezogene Qualitätskriterien meist im Vordergrund sind es bei den Betriebswirten die unternehmensbezogenen und das Kosten-Nutzen-Verhältnis.
Nach einer Einleitung über Nutzen, Wert und Qualitätskriterien wenden wir uns der Kosten-Nutzwert-Analyse von Designleistungen zu. An zwei Beispielen werde ich das Vorgehen erläutern.
Im Kern des Vortrages stehen damit die Ermittlung des qualitativen (nicht monetär quantifizierbaren) Nutzens von Designleistungen und sein Verhältnis zum quantitativen Nutzen und die praktische Anwendung.

**Warum lade ich dich zu meinem Vortrag ein?**
Ist der Nutzwert der Designleistung bekannt, kann der Designer den Preis für seine Leistung leicht ermitteln und kann von der Betriebswirtschaftlerin nachvollzogen werden.

www.design-und-nachhaltigkeit.de

Nachoben