Thinktank »Designer 2030«

Designer-2030-TitelBertfWeb_816x434_3
Einführung   Aufgabenstellung    Beteiligte    Fazit    empfehlungen

Beteiligte Personen

Der Thinktank »Design 2030 – wie leben und arbeiten Designer/innen im Jahr 2030«

bestand aus den »Gründungsmitgliedern«:
Beate Grübel, Grafik- und Produktdesignerin in Wiesbaden
Bert Odenthal, Grafikdesigner in Berlin
Boris Buchholz, Grafikdesigner und Texter in Berlin
Christhard »Otto« Landgraf, Gestalter und Autor in Berlin

Ab 2016 nahmen
Jan-Peter Wahlmann, Designer und Fotograf in Müllheim (Baden)
Peggy Stein, Grafikdesignerin und Fotografin in Düsseldorf
Sabine Reister, Designerin für kreative Prozesse und Grafik bei Henstedt-Ulzburg
aktiv an der Arbeit des Thinktank teil.

Dank der Thinktanker

Wir danken allen die uns bei der Arbeit im Thinktank »Design 2030 – wie leben und arbeiten Designer/innen im Jahr 2030« unterstützt haben. Allen voran der AGD vertreten durch die designzonenerweiternde Geschäftsführerin Victoria Ringleb, ebenso Annemieke Ploenus als geniale Botschafterin aus der Zukunft und Kristof von Anshelm als Moderator.

Meetings

Es wurden in der Zeit vom September 2014 bis September 2017 acht Treffen mit insgesamt 14 Denktagen durchgeführt. Alle Treffen fanden in Berlin statt. Die organisatorische Vorbereitung lag gemeinsam in den Händen von Bert, Boris und Otto.

Einführung   Aufgabenstellung    Beteiligte    Fazit    empfehlungen
Nachoben