Typografie und Layout für InDesign-Einsteiger

Der 1-Tages-Praxis-Workshop für InDesign-Einsteiger – von der Konzeption eines Print-Designs bis zur druckreifen Dokumentausgabe.

Wer Kommunikation gestalten möchte – professionell, wirtschaftlich und wirkungsvoll – ist in diesem Workshop genau richtig. Vom ansprechenden Flyer bis zum eindrucksvollen Katalog, von der überzeugenden Präsentation bis zur spannenden Dokumentation: In diesem Workshop wenden Sie Adobe InDesign an, um Layouts zu erstellen, die für Aufmerksamkeit sorgen.

Nach diesem Workshop sind Sie in der Lage, kreative Layouts zu erstellen – egal ob für produktionsreife Druckvorlagen (Flyer, Kataloge, etc.), Präsentationen oder Dokumentationen. Sie lernen die Benutzeroberfläche von Adobe InDesign kennen, wenden die wichtigsten Werkzeuge an und gehen praxisnahe Schritte für Ihre eigene kreative und typografische Gestaltung.

Zu Beginn erhalten Sie eine kurze Einführung in die wichtigsten Bereiche von Adobe InDesign (Benutzeroberfläche, Voreinstellungen und Werkzeuge). Danach geht’s in die Praxis: Mit konkreten Übungen zu den einzelnen Werkzeugen wenden Sie typografische Elemente an, die sich bis zum Ende des Workshops zu einem fertigen Layout zusammensetzen. Durch den hohen Praxisbezug werden Sie nach dem Workshop in der Lage sein, eigene Layouts zielorientiert und selbstbewusst zu erstellen.

Der Workshop ist besonders geeignet für

• Einsteiger Adobe InDesign
• Umsteiger von QuarkXPress
• Anwender mit geringen oder Layout- und Typografiekenntnissen
• für alle Print- und Screen-Designer

Der Workshop behandelt folgende Themen und Übungen:

  • Adobe InDesign kennenlernen
    Ein Rundgang durch das Layout-Programm Adobe InDesign, bei dem Sie die wichtigsten Voreinstellungen vornehmen sowie Bedienfelder und Werkzeuge kennenlernen.
  • Ein Layout aufbauen
    Dokumente anlegen, Bilder und Texte importieren, Schriftgrößen und Zeilenabstände bestimmen, mit Farben, Effekten und Transparenzen arbeiten sowie Schriften mischen und wirkungsvoll auszeichnen. Im Anschluss erhalten Sie die Aufgabe einer „Kundenkorrektur“, die Sie selbstständig umsetzen.
  • Die Lesetypografie verbessern
    Layout-Fehler vermeiden, die Lesbarkeit von Texten gezielt verbessern und Elemente der optischen Textgestaltung: Anlegen von Headlines, Textvorspann, Zwischenüberschriften, Bildunterschriften und Arbeiten mit Texteinzügen, Aufzählungen und Tabulatoren sowie Schmuck-Initialen.
  • Das Layout kreativ fortführen
    Kreative Umbruchsysteme kennenlernen und üben, Arbeiten mit Musterseiten und Ebenen, Grundlinienraster bearbeiten sowie Absatz- und Zeichenformate für wirtschaftliches Arbeiten anlegen.
  • Dateien publizieren und ausgeben
    Worauf es bei der Produktion ankommt: Die wichtigsten Preflight-Einstellungen festlegen, Farbmodelle richtig anlegen, Bildverknüpfungen aktualisieren und die Bildauflösung prüfen, um ein druckreifes PDF zu erstellen.

Arbeitsmaterial

Am Workshop-Tag steht jedem Kursteilnehmer ein eigener iMac mit 21,5-Zoll-Bildschirm zur Verfügung. Darauf befinden sich alle erforderlichen aktuellen Adobe-Programme, Satzschriften und digitalen Arbeitsunterlagen. Natürlich können Sie auch Ihr eigenes Laptop mitbringen.
Am Ende erhalten Sie ein umfangreiches Workshop-Handout als PDF, sowie eine Teilnahmebestätigung und die Möglichkeit, 2 Monate lang Ihre Arbeit dem Seminarleiter zur Korrektur vorzulegen.

Nachoben