Transforming Design

Programm

Freitag, den 21. Oktober 2022

19 Uhr
Keynote Speech von Michael Seemann:

Infrastruktur und Austauschbarkeit – Die Macht der Plattformen und wie wir damit umgehen können

Die Macht der Plattformen ist in aller Munde. Aber im Schatten von den Diskussionen über Marktdominanz und Datenschutz wurde diese Macht noch nicht hinreichend beschrieben. Die Macht der Plattformen liegt nicht in ihren Nachteilen, sondern ihren Vorzügen. Plattformen schaffen Austauschbarkeit. Diese Austauschbarkeit kann den Benutzer:innen als Bequemlichkeit und Überfluss begegnen, doch sie verändert die Machtverhältnisse in den entsprechenden Märkten grundlegend. Wer austauschbar wird, verliert seine Macht und damit langfristig auch sein Einkommen. Diese Erfahrung machen Millionen Uberfahrer:innen, Essenslieferant:innen, Amazon-Marketplace-Shops und zunehmend auch Kreative wie Grafiker:innen. Ein tiefer Blick in die Mechanik dieser Macht erlaubt ein besseres Verständnis und eröffnet neue Handlungsmöglichkeiten.

19.45 Uhr

Gespräch und Diskussion zwischen Referent und Publikum

Moderation: Victoria Ringleb
Im Anschluss Get-together bei Getränken und Snacks.

Samstag, den 22. Oktober

10 Uhr
Coburger Designforum Oberfranken e.V., Sprecherin: Alba Mojak

STADTGALERIE – Innenstadt neu beleben!

Mit dem gemeinnützigen Projekt STADTGALERIE inszeniert das Coburger Designforum Oberfranken e.V. spannende kulturelle Themen über ein Jahr lang in der Coburger Innenstadt. Die durch die Pandemie entstandenen Leerstände werden zu Ausstellungsflächen und machen die Innenstadt wieder attraktiv.

10.45 Uhr
Markus Artur Fuchs (oder Carsten Hermann)

Transformationsdesign

11.30 Uhr Pause
12 Uhr
Mona Knorr

Die gemeinschaftsgetragene Grafikdesignerin

 

12.45 Uhr
Ulrike Käcker

Interaktives Ausstellungskonzept zum Emissionshandel

 

13.30 Uhr Mittagspause
14.30 Uhr
Barcamp mit den AGD Gestalten

Neue Gestalten : Intermezzo – BarCamp XS

In Coburg konnte es nicht stattfinden, der Februar 2023 ist noch weit. Also gibt es ein Zwischenspiel, wenn wir uns das nächste Mal im Analogen treffen: Das BarCamp XS ist Teil der Jahrestagung in Berlin, es findet am 22. Oktober nachmittags statt.

Offene Themen, open minds: Inhalt und Abläufe gestaltet Ihr selbst – ein BarCamp heißt auch Ad-hoc-Nicht-Konferenz. Kommt zusammen, tauscht Euch aus, freut Euch auf die Kolleg:innen und auf neue Gedanken.

Wir stellen den Raum, den Tisch, das Pult, das Flipchart, den Moderatorenkoffer. Alles andere liegt bei Euch. Teilt, was Euch bewegt, gebt Anregung für das, was Ihr bewirken wollt. Schafft zusammen einen Nachmittag, der Euch beflügelt und glücklich macht

Organisation: Christhard »Otto« Landgraf

 

18 Uhr Ende
Nachoben