Erfolgreich und gut arbeiten – wer unterstützt uns dabei?

Die Stadt Köln will Designerinnen und Designer berufswirtschaftlich beratend unterstützen. Deshalb organisiert sie am 16. Dezember einen Informations- und Beratungsnachmittag mit Vorträgen, Diskussionen sowie einer Gesprächs- und Kontaktbörse.
Themen sind u.a. Freiberuflichkeit, Urheber- bzw. Nutzungsrechte, Kranken- und Rentenversicherung, Berufshaftpflicht und Projektförderung. Vor Ort dabei sind etliche Einrichtungen und Designverbände, so natürlich auch die AGD.

Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung bis zum 12. Dezember 2014 wird gebeten unter workshop.design@aim-mia.de oder Fax 0221 88895481.
Weitere Informationen bei Dr. Rita Kramp, AIM KoordinationsCentrum, Tel. 0221 88895115.

Nachoben