Start frei! Als Designer selbstständig machen und bleiben.

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne …“

Die Magie von etwas Neuem ist sehr schön, andererseits wohnt ihr auch viel Unbekanntes und Unsichtbares inne. Viele Designerinnen und Designer werden das in ihrer ersten Zeit der Selbstständigkeit erfahren haben, denn es gab ein Prickeln und zugleich das Gefühl, viel Neues nicht sogleich zu beherrschen: Rechtsformen, Steuergesetzgebung, Verträge, Künstlersozialkasse, Versicherungswesen, Kalkulation und Kundenkommunikation erschließen sich nicht allen auf Anhieb.

Jetzt können Sie für Ihr Designbusiness das gesamte Basiswissen kompakt und innerhalb von zwei Tagen erhalten: in unserem Gründerseminar speziell für Designer: „Start frei! Als Designer selbstständig machen und bleiben“. Sie erfahren in unserem Zwei-Tages-Seminar von kenntnisreichen Kollegen, ortsansässigen Anwälten und Steuerberatern das Wesentliche über:

  • Wirtschaftliche Situation selbstständiger Designer heute
  • Rechtsformen und Namensgebung für Designbüros
  • Profilbildung, Networking und Eigenwerbung
  • Designer als Auftragnehmer und Auftraggeber
  • Verträge und Vertragsgrundlagen
  • Rechtsschutz für Entwürfe
  • Kalkulationsmethoden für Designleistungen
  • Buchhaltung, Rechnungswesen, Steuern und Abgaben
  • Versicherungen für Designer und Unternehmer
  • Hilfen der öffentlichen Hand
  • Kunden- und Konfliktkommunikation

Am Vorabend besteht die Möglichkeit, am gleichen Ort an unserem – für AGD-Mitglieder – kostenfreien Vortrag über Preisgestaltung und -verhandlungen teilzunehmen.

Referenten

Andreas Maxbauer, Kommunikationsdesigner, Geschäftsstelle der AGD, Braunschweig
Werner Merkel, Steuerberater, Merkel Steuer Beratung, Altdorf
Alexander Koch, Rechtsanwalt, Berlin

Das Zitat am Anfang stammt von Hermann Hesse und geht poetisch weiter:  „Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben“.  Wir möchten dazu beitragen, dass in Ihrer Designer-Selbstständigkeit die schönen Seiten des Zaubers überwiegen.

Keine Gesprächsbeiträge

Hierzu ist es noch ruhig, wenn Sie möchten, starten Sie jetzt ein Gespräch.

Nachoben