Profit kommt vom Profi – wie professionelles Design Auftraggebern nutzt

Profit kommt vom Profi

Design wird immer mehr zu einem allgemeinen Begriff für irgendwie Gestaltetes. Die unausbleibliche Folge ist die fortschreitende Entprofessionalisierung der für einen Gestalter zentralen Begriffe Design, Designerin, Designer. Das hat durchaus wirtschaftliche Folgen, denn wenn das Wesen einer Dienstleistung nicht mehr klar ist, verschwimmt auch ihr Wert und senkt damit automatisch ihren Preis.

In dem Vortrag geht es darum aufzuzeigen, was das eigentlich Professionelle, Funktionale und Wertschöpfende eines Designbüros ausmacht. Und vor allem darum, wie notwendig es ist, dass Designer diesen Nutzen ihren Auftraggebern darstellen. Nur wenn Auftraggeber den Wert professionellen Wirkens erkennen und selbst erfahren, wird Design weder beliebig noch billig.

Nachoben