Änderungen bei der Künstlersozialkasse ab 1.1.2023

Titelbild Webinar 5-9 Änderungen bei der KSK

Änderungen bei der Künstlersozialkasse ab 1.1.2023 – Was du jetzt wissen und tun musst

Beschreibung

Im Dezember 2022 haben Bundestag und Bundesrat weitreichende Änderungen für die Künstlersozialkasse beschlossen. Dies insbesondere mit Blick auf die Zuverdienstmöglichkeiten aus selbstständiger nicht-künstlerischer Tätigkeit. Das hat Konsequenzen für die Mitglieder der KSK, die gute Chancen für das Designgeschäft bieten – wenn sie einige Dinge beachten.

 

Aus diesen Gründen darfst du dieses Webinar nicht verpassen:

  • Du bist Mitglied der KSK und möchtest wissen, was du tun musst, um die Versicherung über die KSK nicht zu verlieren
  • Du bist Mitglied der KSK und hast neben deinem Einkommen aus künstlerischer Tätigkeit weitere Einnahmen oder planst sie für die Zukunft ein.
  • Du möchtest Mitglied der KSK werden und von Anfang an alles richtig machen.

 

Erfahre in dem Webinar

  • was du wissen musst für die Kommunikation mit der KSK
  • was du tun musst, wenn deine KSK-Mitgliedschaft gefährdet ist
  • Tipps für mehr Sicherheit, wie damit umzugehen ist.

 

Die neuen Regelungen bieten dir mehr Flexibilität. Lerne sie im Webinar kennen. Entscheide dann für dich, wie du damit umgehen willst.

 

Referentin: Victoria Ringleb

Victoria Ringleb ist seit 2010 Geschäftsführerin der AGD. Sie hat Kommunikationswissenschaften und Interkulturelle Wirtschaftskommunikation in Jena, Cambridge und Brisbane studiert. Seit mehr als zehn Jahren gehört ihre Leidenschaft dem Netzwerkmanagement, also dem Schaffen von Räumen, Rahmenbedingungen und Anlässen für kooperatives und kollaboratives unternehmerisches Handeln.

 

Werbecodes

Achtung: Alle Codes wechseln im Januar.

Für AGD-Mitglieder kostenfrei. Der Werbecode kann hier abgerufen werden. (Bitte anmelden.)

 

Für Designer*innen von designaustria kosten die Webinare 18 EURO. Der Zugangscode ist in der Geschäftsstelle zu erfragen.

 

Für die Mitglieder aus den Verbänden des Deutschen Designtages bieten wir die kostenpflichtigen Webinare ebenfalls für 18 EURO an. Der Werbecode ist bei den jeweiligen Geschäftsstellen zu erfragen.

 

Für alle anderen Teilnehmer gilt der Standardpreis von 26 EURO.

 

Nachoben