Feines Design schult die Feinmotorik

Aus kleinen Bausteinen werden Skulpturen, Möbel, neue und belastbare Strukturen

 

Sebastian Kalis ist Designer AGD und wurde für seine Abschlussarbeit „Spinifex Cluster“ ausgezeichnet. Der Holzbaustein, mit dem kristalline Strukturen nachgebildet werden können, verwandelt sich zusammengesteckt zu Hocker, Lampenfuß oder Fantasiefigur. Als Lernspiel ist das Cluster mit dem etwas spinnerten Namen ebenso tauglich, wie als Kleinmöbel-Baustein für kreative Köpfe, die gerne immer wieder etwas Neues ausprobieren und/oder benötigen. Für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2013 ist Sebastian Kalies’ Idee und Werk schon nominiert. Die digitale Unternehmensstrategie für die weitere Nutzung und Verwertung der Idee wächst ebenfalls: Sebastian Kalies sucht demnächst per Crowdfunding Investoren, die ihm den Besuch einiger Messen und damit die Kontaktanbahnung zu Herstellern ermöglicht. Deshalb: bitte für beide Ziele Daumen drücken!

(Friedrike Sobiech)

PS: Auch der Kontakt zur AGD-Redaktion war total digital – Sebastian Kalies kontaktierte uns erstmals via Facebook.

 

Keine Gesprächsbeiträge

Hierzu ist es noch ruhig, wenn Sie möchten, starten Sie jetzt ein Gespräch.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nachoben