AGD för de Designer us Düsseldorw un Kölle

_MG_0190

Schöner konnte ein Start kaum sein: Sechzig Designerinnen und Designer aus Düsseldorf, Köln und dazwischen nahmen bei bestem Sonnenwetter am 6. September an der ersten Veranstaltung der neuen AGD-Regionalgruppe teil.

Die beiden frischgebackenen Regionalsprecher, Annika Lyndgrun und Uwe Steinacker, begrüßten die Gäste im Coworking Space Garage Bilk mit einem Ausblick auf kommende Veranstaltungen. Sie werden künftig sowohl in Düsseldorf wie auch in Köln stattfinden und decken ein breites Spektrum ab. Zudem stellten die Beiden weitere regionale Designinitiativen und -events vor, zum Beispiel das Forum Mediendesign am 5. November in Köln an dem auch die AGD mit einem Stand vertreten sein wird. Da die beiden Kommunikationsdesigner Düsseldorfer sind, wünschen sie sich Kollegen aus Köln, die die Regionalgruppe mit ihnen gemeinsam gestalten möchten.

_MG_0221
Andreas Maxbauer
, AGD-Mitarbeiter aus Braunschweig, überbrachte zum Start eine große Tasche mit orangefarbenen „Verbandszeug“, das den neuen Regionalsprechern hilfreich sein könnte. Zum Beispiel: ein Bagger um Spuren zu hinterlassen, eine Klingel um aufzufallen, Klebstoff für feste Bindungen, ein kleinen Feuerlöscher oder eine Wasserpistole, wenn es denn doch mal allzu heiß hergeht.

Im Anschluss hielt Andreas Maxbauer einen unterhaltsamen Vortrag über die eigene Positionierung auf dem Markt und der oftmals damit zusammenhängenden Vergütungshöhe. Er schilderte, indem er den Designerinnen und Designern den Spiegel vorhielt, die klassischen Hürden beim Erstellen von Angeboten und gab viele Tipps für Preisverhandlungen. Die anschließende Diskussion war lang aber auch kurzweilig und vielseitig. Sie war ein schönes Vorzeichen für eine lebendige Gesprächskultur in der neuen Regionalgruppe – de Reih wöhd fottjesetzt.

Wir wünschen Uwe Steinacker und Annika Lyndgrun viel Glück und viel Freude!
Und wir danken dem Fotografen Dominic Heidl sehr herzlich, dass er den Abend mit seinen Bildern so gut festgehalten hat.

 

Keine Gesprächsbeiträge

Hierzu ist es noch ruhig, wenn Sie möchten, starten Sie jetzt ein Gespräch.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nachoben