Zeitungsproduktion bei Madsack

Als offenes Haus präsentierte sich am 17.9.2015 die MADSACK Mediengruppe den Besuchern der AGD-Regionalgruppe. In den Abendstunden, wenn die riesigen Rotationsmaschinen „unter Dampf stehen“ und das Papier mit mehr als 40 Stundenkilometern über die Druckwalzen läuft, führte der Weg der Besuchergruppe vorbei an der beeindruckenden Technik in Produktion und Weiterverarbeitung. Lange wird es die Führungen nicht mehr geben: Spätestens 2017 steht die Schließung der Druckerei an und die HAZ wird dann von einer anderen Druckerei gedruckt.

Eine qualifizierte Führerin informierte die Designer auf ihrem Weg durch das Unternehmen. So blieb beim Blick hinter die Kulissen keine Frage unbeantwortet. Einleitend zu jeder Führung sahen die Teilnehmer auf einer Großbildleinwand den speziell für MADSACK produzierten Film „Die Medienmacher“. Hier wird in spannenden Bildern von der Arbeit der Journalisten und Reporter vor Ort erzählt, über die modernen digitalen Produktionsstrukturen berichtet und in vielen Details das Entstehen einer Zeitung von der ersten Meldung bis hin zur Verteilung durch die Zeitungsausträger transparent gemacht.

Keine Gesprächsbeiträge

Hierzu ist es noch ruhig, wenn Sie möchten, starten Sie jetzt ein Gespräch.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nachoben