Urheberrechtsvermerk auf Webseiten

Handbuch Schutzrechte Vermerk Kopie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine unterbliebene Namensnennung ist für Urheber nicht nur aus Imagegründen schädlich; sie hat auch ganz praktische Konsequenzen. Der Urheber verliert nämlich die Chance, weitere mögliche Aufträge zu erhalten. Daher ist es auch im Internet sehr wichtig, dass der Urheber darauf besteht, als solcher bezeichnet zu werden. Zudem besteht die Gefahr, wenn sich die Urhebernennung im Internet nicht durchsetzt, dass die Gerichte sie für unüblich halten und damit einen stillschweigenden Ausschluss des Namensnennungsrechtes aus § 13 UrhG argumentieren. Das sollte man nicht hinnehmen. Daher sind die folgenden Regeln zu beachten:

  1. Es sollte immer der Name der Webdesignerin, des Webdesigners genannt werden.
  2. Hinter dem Namen und der Verbandszugehörigkeit (z.B. AGD) sollte sich ein Link auf die e-Mail-Adresse und die Homepage des Webdesigners verbergen.
  3. Zudem sollte ein kurzer Disclaimer enthalten sein. Dieser könnte wie folgt lauten: Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Webseite darf ohne schriftliche Genehmigung des Urhebers in irgendeiner Form auch durch Vervielfältigung im Internet reproduziert oder in eine von Maschinen, insbesondere von Datenverarbeitungsmaschinen, verwendbaren Sprache übertragen oder übersetzt werden. Die Wiedergabe von Warenbezeichnungen, Handelsnamen oder sonstigen Kennzeichen auf dieser Webseite berechtigt nicht zu der Annahme, dass diese von jedermann frei benützt werden dürfen. Vielmehr kann es sich auch um eingetragene oder sonstige gesetzlich geschützte Kennzeichen handeln, wenn sie nicht eigens als solche markiert sind. All rights reserved. No part of this website may be reproduced in any form excluding copying an the internet nor transmitted or translated into a machine language without written permission from the author. Tradenames, trademarks etc. used in this website even when not specially marked as such, may not be considered unprotected by law.

(Lutz Hackenberg)

Nachoben